FRECH - die Freilichstpiele Chur |Postfach | CH-7000 Chur | info@freilichtspiele-chur.ch 

 Radio Lukullus 

Freundliche Propaganda für wandelndes Publikum

2018

im Stadtgarten

Autoren:

Julian M. Grünthal, Shir Freibach Andri Perl, Ursina Trautmann

Regie:

Julian M. Grünthal / Shir Freibach

Bühne:

Duri Bischoff

Kostüm:

Angela Wyss

Produktionsleitung:

Roland Amrein

mit:

Ursina Hartmann, Meret Hottinger, Christian Sprecher, Ladina Bernhardsgrütter, Diana Cabalzar, Erica Caduff, Noel Carnot, Momir Čavić, Pablo Del Cubo Arroyo, Daniele Foi, Jonin Herzig, Jana Kessler, Miriam Maissen, Manuela Morell, Laura Ragettli, Barbara Rohrer, Paulin Schmid, Miriam Talesa, Tatjana Vasic

 Diener zweier Herren 

von Carlo Goldoni

2012

auf dem Hof

Regie:

Achim Lenz

Ausstattung:

Marlis Roth

mit:

Joos Risch, Daniele Foi, Krishan Krone, Anna Erhard und Roberto Suter

 Der Revisor 

nach Nikolaj Gogol

2009

auf dem Museumsplatz

Regie: René Schnoz

mit:

Krishan Krone, Jaap Achterberg, Christoph Rath uvm.

 Hexenjagd 

nach Arthur Miller

2004

auf dem Hegiplatz

Regie: Urs Odermatt

mit:

Pascal Ulli, Felicitas Breest, Oliver Krättli, Ursina Hartmann, Nikolaus Schmid uvm.

 Candide 

nach Voltaire

1999

Klinik Waldhaus

Regie: Klaus Henner Russius

mit:

Daniel Mangisch, Ursina Hartmann, Klaus Henner Russius uvm.

 Der eingebildete Kranke 

von Molière

1996

Kunsthaus / RhB

Regie: Lutz Blochberger

 Glanz und Tod des Joaquin Murieta 

von Pablo Neruda

1993

Meiersboden

Regie: Klaus Henner Russius

 Yerma 

von Federico Garcia Lorca

1988

Hegisplatz

Regie: Joseph Arnold

 Der Dra Dra  

von Wolf Biermann

1984

Arcas

Regie: Jean Graedel

 Campiello  

von Carlo Goldoni

1981

Arcas

Regie: Gian Gianotti

mit:

Renata Jenny, Bethli Obrist, Bettina Bisaz, Angelica Biert, Claudia Carigiet, Maria Schmid, Andrea Zogg, Oliver Krättli, Rolf Patron, Paul Schmed, Ermanno Chiavi

Musiker:

Gusti Berchtold, Reto Senn, Ruedi Stamm

Bühnenbild:

Robert Indermaur

Kostüme:

Barbara Indermaur

Musik:

Gusti Berchtold

Assistenz:

Yvonne Kocherhans

Grafik:

Albi Brun

 Cyrano 

von Edmond Rostand

2016

im Stadtgarten

Regie:

Julian M. Grünthal

Bühne & Projektionen:

Bietenhader/Frölicher/Wüst

Musik:

Gimma

Gesang:

Rahel Buchhold

Maske & Kostüm:

Annina Schmid

Produktionsleitung:

Annina Giovanoli

 

mit:

Peter Jecklin, Jaap Achterberg, Charlotte Engelbert, Nicolas Zogg, Leonie Bandli, Marisa Büchel, Regula Caduff, Noel Carnot, Momir Cavic, Daniele Foi, Petra Gollner, Gabi Hafner, Asa Hendry, Gion Hitz, Elias & Jann Leuenberger, Mathilde Pédeutour, Laura Ragettli, Joos Risch, Miriam Talesa, Tatjana Vasic

 Ds Sparschwii 

nach Eugène Labiche

2011

im Stadtbaumgarten

Regie: Gian Gianotti

Ausstattung: Robert Indermaur

Kostüme: Marion Steiner, Lydia Camenisch

Beleuchtung: Adrian Fry

mit:

Jaap Achterberg, Claudia Carigiet, Laura Jemmi, Krishan Krone, Jean-Michel Raeber, Guido Andres, Daniele Foi, Gian Marco Ettisberger, Martin Schulthess, Leonie Bandli, Joos Risch, Andrea Simonett

 Der Menschenfeind 

nach Molière

2008

auf dem Theaterplatz

Regie: Andrea Zogg

mit:

Ursina Hartmann uvm.

 Das kalte Herz 

nach Wilhelm Hauff

2003

am Münzweg

Regie: Eberhard Köhlert

mit:

Matthias Bernhold , Patrick Serena, Ursina Hartmann uvm.

 Auftritt Brecht 

eine Koproduktion der Freilichtspiele, Klibühni, Altstadt Chur, Stadttheater, Hotel Drei Könige

1998

Idee & Betreueung: Gian Gianotti

Projektleitung: Matthias Balzer

Technische Betreuung: Nicola Vitali

 Woyzeck 

von Georg Büchner

1995

Münsterplatz

Regie: Felix Benesch

 Die Vögel 

von Aristophanes

1991

Kantonsschule

Projektleitung & Inszenierung: Gian Gianotti

Bühnenbild & Kostüme: Robert Indermaur
Komposition & Direktion: Siegfried Friedrich
Training & Körperbildung: Serena Fueter
Kostüm-Atelier: Martha Morandi, Simone Girardin
Beleuchtung: Adrian Fry
Grafik: Edgar Zanoni, Atelier Brun

 Lumpazivagabundus 

von J.N. Nestroy

1987

Stadtgarten

Regie: Kamil Krejci

 Mutter Courage  

von Bertold Brecht

1983

Arcas

Regie: Gian Gianotti

mit:

Ursina Hartmann, Bettina Bisaz, Peter Jecklin, Hubert Kempter, Gregor Vogel, Peter Haller, Corina Curschellas, Paul Schmed, Peter Meyer, Philipp Lenz, Hansjörg Sacchet, Urs Frei, Adrian Fry, Karl Höllrigl, Thomas Vogel, Rolf Schmid, Maria Schmid sen., Maria Schmid jun., Mara Melcher, Florian Schmid, Moritz Gredinger, Hercli Bundi

Lesende Kinder:

Barbara, Carlo, Claudio, Eveline, Lisa, Marcellina, Nina, Patrik

Bühnenbild:

Robert Indermaur

Musik:

Domenic Janett

Kostüme:

Sonja Wolf

Training:

Manuela Trapp

 Der Rehbock 

nach August Kotzebue

2014

auf dem Nikolaiplatz

Regie:

René Schnoz

mit:

Mit Fabienne Heyne, Felicitas Heyerick, Maria Brosi, Marina Blumenthal, Manuel Löwensberg, Joos Risch, Christian Sprecher

Ausstattung: Bettina Brunold

Musikalische Leitung: Laura Giuliana Zangger

Musiker*innenAgnes Byland, Carla Frehner, Silja Raeber. Regieassistenz: Iris Peng

Technik: Roger Stieger

Video

 Die Nashörner 

von Eugène Ionesco

2010

im Amphitheater Kantonsschule

Regie: Ursina Hartmann

Bühne: Nicole Henning

Bühnenbau & Technik: Hannes Fopp

Kostüme: Angela Wyss

Kostümassistenz: Rezia Caviezel

mit:

Kurt Grünenfelder, Gian Rupf, Markus Schmid, Paul Schmed, Domenico Fraraccio, Angelo Fraraccio, Andrea Simonett, Leonie Bandli uvm.

Musik:

Peter Conradin Zumthor, Marek Oswinonski, Achim Esche

 Die Tage der Commune 

von Bertold Brecht

2006

am Münzweg

Regie: Eberhard Köhler

mit:

Ursina Hartmann, Patrick Serena, Corinna Borchert, Peter Jecklin, Nikolaus Schmid uvm.

 Romeo & Julia 

von Shakespeare

2001

auf dem Arcas

Regie: Jean Graedel

mit:

Renato Delnon, Patrick Serena, Ursina Hartmann uvm.

 Das Schloss 

von Franz Kafka

1997

im Schloss Haldenstein

Koproduktion mit InSitu

Regie: Wolfram Frank 

mit:

Monika Dierauer, Klaus Henner Russius, Bruno Burga, Marco Luca Castelli, Ursina Hartmann uvm.

 Die Friedensfrau 

von Walter Jens

1994

Hegisplatz

Regie: Rosalinde Renn

 Schiffbruch 

von Eva Roselt

1990

Badi Sand

Regie: Andrea Zogg

 Der Selbstmörder  

von Nikolai Erdmann

1986

Arcas

Regie: Wolfi Berger

 Mittsommernachtstraum  

von W. Shakespeare

1982

Arcas

Regie: Jean Graedel