Blog

Eine Woche vor der Premiere!

Nachdem wir bisher immer einzelne Akte intensiv geprobt hatten, fand gestern der erste zusammenhängende Durchlauf des ganzen Stückes statt.

Fazit eine Woche vor der Premiere: Ja, es funktioniert!

Für mich war es wie ein erster, noch etwas unscharfer Blick auf ein in einzelnen Phasen zusammengesetztes Puzzle. Man erahnt das Gesamtbild und freut sich darauf, es in seiner vollen Schönheit zu sehen.

Alle haben sich in den letzten Wochen eingesetzt, um ein gemeinsames Ganzes zu schaffen, das unserem Publikum einen unterhaltsamen und eindrücklichen Abend bescheren soll. Hitze, Kälte, Regen, Schrammen, Rückenprobleme und Zerrungen konnten uns nicht aufhalten. Hauptdarsteller und Kadetten haben sich im Staub gewälzt, sind förmlich auf Knien gekrochen und haben die Feuchtigkeit des Bodens einfach ignoriert.